Bent Beck´s Kurzhaar-Collies

Wurfplanung und vergangene Würfe bitte Hier clicken

 

Die Zucht-Partner wählen wir sorgfältig aus nach Gesichtspunkten wie Gesundheit, Abstammung und passende Vorfahren, angenehmes, umgängliches Wesen und Phänotyp.

Für unsere Welpen wünschen wir uns Menschen, für die ihr Hund ein richtiges, ernstzunehmendes Familienmitglied werden soll. Menschen, für die Hunde - Verhalten, Erziehung, Beschäftigung und Gesunderhaltung ein schönes, spannendes, anspruchsvolles Hobby ist oder werden soll.
Unter diesem Aspekt sind auch Hunde-Anfänger bei uns herzlich gern gesehen, weil wir wissen, dass Kurzhaarcollies sehr lerneifrig und leicht zu erziehen sind.
Sehr gern können Sie sich jederzeit nach unserer Welpenplanung erkundigen oder nach Terminabsprache die Elterntiere unverbindlich besuchen.

Wir empfehlen, sich frühzeitig in unsere Interessentenliste eintragen zu lassen, um sicher zu gehen, beim kommenden Wurf berücksichtigt zu werden.

Hobby-Mitstreiter gesucht! Um den sehr kleinen Genpool der europäischen Kurzhaarcollies zu erweitern und inzuchtbedingte Erbkrankheiten zu vermeiden, bemühen wir uns ständig darum, ausländische, genetisch weit entfernt liegende Kurzhaarcollies in die Zucht einzubringen. Das macht natürlich nur Sinn, wenn wenigstens ein oder zwei Nachwuchshunde aus jedem Wurf zur Weiterzucht verwendet werden.
Wir selbst schaffen es nicht, aus jedem Wurf einen Welpen bei uns zu behalten, unsere Kapazität ist begrenzt. Wir sind auch der Meinung, dass es bei einem grossen Hunderudel nicht mehr möglich ist, dem Einzelnen ausreichend artgerechte Zuwendung zukommen zu lassen.
Deshalb sind wir auf der Suche nach netten Menschen, gerne auch Familien mit Kindern, die unsere Begeisterung für die Rasse Kurzhaacollie teilen und Lust haben, uns bei der Zucht dieser tollen, aber seltenen Rasse zu unterstützen.
Dabei ist es nicht unbedingt erforderlich, dass Sie selbst züchten, denn das erfordert ein immenses Mass an Zeit, Kraft und Geld. Es wäre schon sehr hilfreich, wenn Sie einen züchterisch besonders wertvollen Kurzhaarcollie in Ihrer Familie aufnehmen würden, der neben seiner Funktion als Familienhund auch in der Zucht eingesetzt werden darf. Natürlich können Sie dann bei uns das "hündische Familienleben" aus nächster Nähe miterleben!
Sprechen Sie uns doch mal daraufhin an, wenn Sie Interesse haben, auch, wenn wir gerade keine Welpen erwarten!
 

  Bilder und Infos zu den vergangenen Würfen bitte Hier clicken

Welpenaufzucht: Welpen sollen sehr frühzeitig an ihre sozialen Bezugspartner und die Umwelt, die sie später erwartet, gewöhnt werden. Mit neun Wochen und später, wenn sie von ihren neuen Menschen „adoptiert“ worden sind, haben sie es dann wesentlich leichter, sich in ihrer neuen Welt zurechtzufinden.

 

 

Deshalb wachsen sie bei uns „mitten im Leben“ und mit vielseitigen Kontakten auf: Im Wohnhaus und im Garten. So lernen sie die alltäglichen Dinge und deren Geräusche kennen. Ebenso ist Autofahren eingeplant. Unser Garten ist sehr abwechslungsreich angelegt, so dass sie sich mit verschiedensten Untergründen vertraut machen und sich in Geschicklichkeit üben können. Für ständige menschliche Zuwendung ist natürlich ebenfalls gesorgt.        



Nicht zuletzt sind Sie und Ihre Familie als zukünftige Hundeeltern
gefragt: Sie sind herzlich eingeladen, Ihren auserwählten Welpen schon vor der Abgabe mehrmals zu besuchen, seine Entwicklung zu verfolgen und sich mit ihm vertraut zu machen.


Sie erhalten Ihren Welpen
geimpft, gechipt und nach tierärztlicher Untersuchung im Alter von mindestens neun Wochen. In diesem Alter wurden die Kleinen auch schon auf vererbbare Augenkrankheiten untersucht.

Entwurmt wird bei uns nach Bedarf, um das unreife Immunsystem der Welpen nicht unnötig zu belasten. Wir lassen mehrmals Kotuntersuchungen beim Tierarzt durchführen. Nur, wenn Hinweise auf Parasiten vorliegen, wird die chemische Keule eingesetzt. Mehr zu diesem Thema können Sie sehr gern im persönlichen Gespräch erfahren. 


Die Unterlagen, die Sie von uns erhalten, enthalten neben  nützlichen Tips zu Gesunderhaltung und Erziehung auch die Ahnentafel mit einer Zuchtbuchnummer des Clubs für Britische Hütehunde und Kopien von den Gesundheitszeugnissen der Elterntiere.

         


            

Wir freuen uns, wenn wir auch nach der Abgabe die Möglichkeit haben, Kontakt zu Ihnen zu halten und die Entwicklung unserer Welpen zu verfolgen. Erst dann können wir einschätzen, wie erfolgreich eine Verpaarung war!

Wenn Sie möchten, stehen wir Ihnen auch gern das ganze Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite, z.B. bei Fragen der Erziehung, Fütterung, Gesundheit..
.